SYBILLE ENDER

 
 

ÜBER MICH

Einzelausstellungen

2016 Weinkontor Biorestaurant Diedenhofen, Remagen-Kripp
2015 Galerie THE ART LOUNGE, Königswinter
2015 CURANUM, Remagen
2014 Galerie SMEND, Köln
2014 Galerie THE ART LOUNGE, Königswinter
2013 Galerie “Il Trittico Arte Contemporanea", Rom
2012 Bezirksbibliothek Bonn-Bad Godesberg
2011 Seehotel Maria-Laach
2010 St.-Elisabeth-Krankenhaus, Bonn
2010 Haus Humboldtstein, Rolandseck
2009 Sankt-Marien-Hospital, Bonn
2007 Galerie im Brunnenpark, Bad Breisig
2006 Pfarrhaus der Ev. Kirchengemeinde, Oberwinter
2004 Ehemalige Synagoge, Ahrweiler
Seit 2003 Weinkontor Kripp, Remagen
2002 Altes Rathaus, Remagen-Oberwinter
1997 Kreissparkasse, Bad Neuenahr
1994/95 Volksbank, Bad Breisig
1990 Kunst am Niedertor, Ahrweiler
1987 Galerie am Rathaus, Andernach
1979 Galerie Sträter, Soest


Aktuelle Gemeinschaftsausstellungen

2016 Theatergemeinde Bonn
2016 option.265, Bad Münstereifel


Ausbildung

2013 Kurs „Große Formate“ bei Martin Mohr, Alanus-Hochschule Bonn
2010,11,12,15 Steinbildhauerworkshop bei Ulrich Forster und Benedikt Birckenbach, Königswinter
2012 Kurs „Experiment Malerei und Zeichnung“ bei Thomas Engelkamp, arte fact Bonn
2011 Kurs „Freie Malerei“ bei Volker Altrichter, arte fact Bonn
2010 “Mach Dir ein Bild” bei Martin Mohr, arte fact Bonn
2010 Abschluss der Ausbildung bei Rosemarie Bassi M.A.
2008 Meisterschülerin von Rosemarie Bassi M.A.
2006-2007 Einzelunterricht bei Rosemarie Bassi M.A.

Portrait

Vita

Sybille Ender geb. Koch wurde 1954 in Soest/Westfalen geboren. Nach dem Abitur studierte sie an der Pädagogischen Hochschule Münster mit dem ersten Staatsexamen für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen als Abschluss. Sie arbeitete als Lehramtsanwärterin in Bonn und nach dem zweiten Staatsexamen in Köln und von 1980 bis 2006 in Brohl-Lützing als Lehrerin. Sie widmete sich bereits in den 1970er Jahren dem Kunstschaffen, das sie seit 2006 zu ihrer Hauptbetätigung machte.

Seit dieser Zeit erhielt sie Einzelunterricht in Malerei – insbesondere der Aquarellmalerei - bei der Galeristin Rosemarie Bassi M.A. (Schülerin von Oskar Kokoschka), Europäisches Kulturzentrum, Remagen. Sie wurde dort in die Meisterschulklasse aufgenommen. Zusätzlich bildet sie sich kontinuierlich an der Kunstschule ‚Arte fact’ und der Alanus-Hochschule (Bonn) in der Acrylmalerei bei den Dozenten Martin Mohr, Thomas Egelkamp und Volker Altrichter, sowie bei Bildhauerkursen, geleitet von den Künstlern Benedikt Birckenbach und Ulrich Forster, und bei Hans-Bernhard Olleck (Bronze) weiter.

Seit 1994 führt sie regelmäßige Einzelausstellungen durch. Bilder befinden sich in Sammlungen im In- und Ausland.

Buch "Sybille Ender - Aquarell Pastell Öl Acryl Skulptur"
Buch Sybille Ender Link zum Buch



Illustrationen im Kinderbuch "Fritzi findet" von Monika Littau
Fritzi Link zum Buch



Flyer
Flyer Sybille Ender Flyer download